Skip to main content

WaterRower

Wer sich mit Rudergeräten beschäftigt stößt früher oder später auf den Begriff „WaterRower“.
Doch was ist das genau?

710gz7kimdl-_sl1500_WaterRower ist eine Firma die bekannt für ihre Rudergerät ist.Sie wurde von dem ehemaligen Mitglied des US Ruderteams John Duke gegründet.

Das Ziel von WaterRower ist es, das Indoor-Training so realitätsnah wie möglich zu machen.Durch die Nutzung von Wasser als Widerstand simuliert WaterRower das rudern in der Natur sehr genau.
Viele Kopien lungern im Netz rum doch das Original
erkennt man schnell am hohen Preis.
Doch ist dieser gerechtfertigt?
Klar ist schon Mal,

dass der WaterRower nichts für Menschen mit einem geringen
Buget ist.

Trotz des hohen Preise erfreut sich der Water Rower immer
höhrerer Beliebtheit uns so häufen sich die Fragen.
Wir werden uns hier mal genauer mit dem WaterRower Beschäftigen.

Das besondere ist, dass der Wasserwiderstand mit einem Wasserflugrad simuliert wird.
Das sogenannte „WaterFlywheel“.

Damit können Sie, wie beim richtigen Rudern, die Intensität des Trainings durch Zugstärke und Geschwindigkeit bestimmen.
Das Water-Bremssystem bietet gegenüber der herkömmlichen Systeme einige

Vorteile:  – die Geräuschkulisse wirkt entspannend
                – Wasser ist weich und somit gelenkschonend
                – Wasser verschleißt nicht und macht das Bremssystem damit langlebiger
                – das Gerät lässt sich bequem hochkant verstauen
– edles Holzdesign

 

 

Den Water Rower gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen.
Sie sollten sich daher viel Zeit nehmen und auf Amazon die Rezesionen lesen.

Das günstigste Modell ist der WaterRower A1 Home

Mit das teuerste Produkt ist der WaterRower Rudergerät Edelstahl S1.

 

 

 

 

Lagerung

Alle Modelle sind so gebaut, dass man sie hochkannt aufstellen kann.
Der Wassertank dient dabei zur Stabilisierung.
So brauch der WaterRower nicht mehr Platz als ein Stuhl.

 

Aussehen und Verarbeitung

Die WaterRower werden für den europäischen Markt in London hergestellt.
Alles in Handarbeit.
Das Disign ist so ansprechend, dass sich viele Besitzer die Rudergerät in das Wohnzimmer stellen.
Durch das Holz ist ein sehr geräuscharmes Training möglich.
Viele Besitzer berichten, dass sie ihre Modelle schon seit über 10 Jahren besitzen.
Das sprichtt für eine sehr robuste Verarbeitung.